Erfreulich Friedrich Schiller Lebenslauf Tabellarisch Kurz Friedrich Schiller, Wikipedia
Friedrich Schiller Lebenslauf Tabellarisch Kurz

Friedrich Schiller, Wikipedia - Schiller ist damit nicht mehr der schreiber von linguistischen und fotografischen dramen, wie die räuber, don carlos, die jungfrau von orleans oder william informieren. Er stellte seinen deutschsprachigen lesern auch die in seinem (18.) Jahrhundert entwickelten ideale von motiv, menschlichkeit und freiheit vor. In schillers eigenen worten ist die "konstruktion einer wahren politischen freiheit" das "vollkommenste aller kunstwerke" (zur edlen ausbildung des menschen, zweiter brief).

Friedrich schiller wurde durch württemberger geboren, später wurde er bürger von sachsen-weimar. 1792 wechselte er auch in die französische staatsbürgerschaft - in anerkennung seines dramas in paris indizierten die räuber, was sich als kampf für die freiheit gegen die tyrannei verstand.

Einige monate vor schillers tod entfaltet eine zeitung die nachricht, dass er tot sei. Aber im februar 1805 wurde schiller wirklich schwer krank - er traf goethe für die restliche zeit auf macht auch auf dem weg zum theater. Kurz vor seinem tod vollendete schiller die interpretation von jean racines konventioneller tragödie phèdre (1677).

Um die verbindung zwischen kant und schiller deutlich zu machen, wurde häufig das bekannte distichon "gefühl von richtigem und falschem ärger" erwähnt: "ich mag es wirklich, kumpels zu dienen, aber leider tue ich es mit neigung / und so tut es oft weh mir, dass ich jetzt nicht tugendhaft bin. " [32].

Schillers werke waren nicht nur in deutschland, sondern auch in vielen verschiedenen europäischen ländern, im noch ungleichen, unterdrückten italien (siehe giuseppe verdi) und im zaristischen russland begeistert aufgenommen worden. Einer war schiller als dichter der freiheit, das andere als verteidiger der bürgerlichen zivilisation. Die linguistische eingängigkeit seiner verse und seine faktorstarken graddialoge sorgten dafür, dass viele von ihnen zu geflügeltem satz wurden. 1859 feierte er seinen zehnten geburtstag in ganz europa, sogar in amerika. Der schriftsteller johann friedrich cotta verkaufte bis 1867 insgesamt 2,4 millionen exemplare der gemäldefassung.

Während viele seiner späteren klassischen verse außerordentlich populär und einflussreich waren, entstanden zu beginn des 19. Jahrhunderts wichtige, missbilligende stimmen, die zu einer letztlich ambivalenten bewertung führten. Selbst schiller selbst erstaunte über einige teils rigorose selbsttests, in denen er seine persönlichen bilder abwertete und sich über deren bedeutung wunderte. In einem brief an körner schrieb er 1796 zum beispiel: "[...] Ich bin auf göthen und bleibe einfach ein poetischer klotz." [38] er betrachtet die "lyrische herausforderung" stattdessen als "ein exil als eine eroberte provinz". , Es ist meilen das "maximum kleinlich und undankbar von allen." Manchmal schreibt er ein paar verse, obwohl der versuch, der den gemälden die künstler kostet, ihn vor weiteren versuchen abschreckt, während er wahrhaftig größere dramen schreiben wird.